KidZ – Klassenzimmer der Zukunft

Das Projekt KidZ fördert die Nutzung und den Einsatz der neuen Informationstechnologien im Klassenzimmer.


Im Vordergrund stehen die Beantwortung folgender Fragen:

  • Was sollen SchülerInnen aus dem Unterricht mitnehmen?
  • Was können sie in Zukunft wirklich brauchen?

 

 

Hier gehts zum KidZ-Schaufenster unserer Schule:

http://www.mahara.at/user/kidz-wien/college-hernals

Dort werden unsere KidZ-Klassen mit ihren Zielen, Aktivitäten und Erfahrungen präsentiert.

 

 

 

Schrägste Orte in der Umgebung (17. Bezirk Wien)

 

Betreuende LehrerInnen: Mag. Mustafa Kucin, Bärnthalter-Campell Daniel, Hader Theresia

Im Rahmen des GW-, GS-, Mathematik- und Informatikunterrichts haben wir einige einzigartige Orte, Gebäude, Pflanzen im 17. Bezirk gesucht und darüber gesprochen. Die Gruppen haben ihren Aufgabenbereich ausgewählt und Informationen gesammelt. Jede Gruppe sollte Passanten und Einwohnern unterschiedlichen Alters befragen und Informationen sammeln, Videos aufnehmen, fotografieren und als Abschluss ihre Ergebnisse und Erfahrungen in der Klasse präsentieren.

Es gab vier Aufgabenbereiche: Maria-Theresien-Schaukel, Türkenkreuz, Mammutbäume und ein Mühlstein vor der Dornbacher Mühle.

Mühlstein der Dornbacher Mühle
Türkenkreuz, Hernalser Hauptstraße auf Höhe 180
Marie-Theresien-Schaukel